Autor
Leseproben
Kontakt
Startseite
Werbeagentur
Prof. Winfried Papenfuß:
Die Kraft aus der Kälte – Ganzkörperkältetherapie bei -110 °C
Paperback, 14 x 21 cm, 184 Seiten, mit 50 Abbildungen, durchgehend farbig
Dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage 2015
ISBN 978-3-938912-07-2, Ladenpreis EUR 22,80

Für viele weit verbreitete Krankheiten – wie z.B. Rheuma, chronische Schmerzen, Multiple Sklerose, Asthma oder Neurodermitis – stehen bisher keine medizinischen Therapien zur Verfügung, die zu einer Heilung führen.
Die Ganzkörperkältetherapie vermag in vielen dieser Fälle die Symptomatik deutlich zu lindern – auch weit über die Dauer der eigentlichen Therapieanwendung hinaus.
Die Ganzkörperkältetherapie ist eine physikalische Kurzzeittherapie, bei welcher der Patient über einen Zeitraum von ein bis drei Wochen zwei- bis dreimal täglich für wenige Minuten einem extremen Kältereiz von -110 °C ausgesetzt wird. Das Verfahren wurde 1980 in Japan entwickelt und hat sich inzwischen auch in Europa etabliert. Allein in Deutschland verfügen mehr als 40 Kliniken über Kältetherapiekammern.
Prof. Winfried Papenfuß beschreibt praxisnah und doch wissenschaftlich fundiert Grundlagen, Wirkungsweisen, Indikationen und Gegenindikationen der Therapie. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Einsatz der Therapie in der Sportmedizin und im Leistungssport sowie dem Zusammenwirken der Ganzkörperkälte mit anderen Therapieformen.

Einsatzgebiete der Ganzkörperkältetherapie:
· Entzündlich-rheumatische Gelenkerkrankungen
· Arthrosen
· Fibromyalgie
· Chronische Schmerzen
· Wirbelsäulensyndrome
· Sehnenentzündungen
· Spastik der Muskulatur
· Multiple Sklerose
· Stumpfe Gelenkverletzungen
· Schuppenflechte
· Neurodermitis
· Asthma bronchiale
· Muskuläre Dysbalancen
· Zentrale Ermüdungserscheinungen
· Schlafstörungen
· Psychophysische Leistungsminderung
edition k 09471 6055640 info@edition-k-verlag.de Datenschutz Impressum